Was ist der Schweizer Förderpreis für Visagismus - picture of the year?

Fördern

Kurz genannt POFTY, nominiert der Förderpreis explizit Jungvisagisten/Innen, welche die Ausbildung innerhalb der letzten 12 Monate abgeschlossen haben. Es sind also wirklich echte Newcomer der Branche mit dabei. Entsprechend sind die publizierten Arbeiten auch zu bewerten. Damit führt der Preis zu einem zusätzlichen Motivationsschub während der Ausbildung und hebt diese auf ein neues Level.

Veröffentlichen

Mit POFTY wird eine Plattform geschaffen, um den Beruf des Visagisten einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Wussten Sie, dass hinter fast allen Bildern, Filmen, Plakaten, die Ihnen tagtäglich zu Dutzenden begegnen, immer auch die Arbeit einer Visagistin oder eines Visagisten steckt? Gleichzeitig ist es die einmalige Chance für alle Nominierten, Ihr Talent und Ihre Fähigkeiten einer breiten Masse bekannt zu machen und so Ihre Karriere auf diesem Beruf erfolgreich zu starten.

Verbessern

Mit dem POFTY hat es sich die Visagistenschule Face Design zur Aufgabe gemacht, das Qualitätsniveau der Ausbildung zum/zur Visagisten/inn neu zu definieren, dieses öffentlich zu machen und diesen anspruchsvollen und vielfach unterschätzten Beruf mit einem Gütesiegel zu versehen. Dank dieser bewussten Exponierung wird ein ständiger Antrieb geschaffen, die Ausbildung stetig zu verbessern und zu professionalisieren. Gleichzeitig können sich die Auftraggeber darauf verlassen, dass diese Newcomer bereit sind, sich der harten Realität an der Front zu stellen.